Programm



Februar 2017
Donnerstag,16.02.2017
Landesmuseum Württemberg Im Alten Schloss in Stuttgart.
Bei einem gemeinsamen Besuch, suchen wir unser schwäbisches "ICH"

Anmeldung erforderlich, weil der Gruppenpreis ermäßigt ist 10 Euro, normal: 13 Euro.

Treffpunkt: 14.00 Uhr, U 12 Dürrlewang
Anmeldung / Info: W. Keuler, Tel. 741662

Rolf
www.landesmuseum-stuttgart.de


März 2017
Donnerstag, 16.03.2017
POLIZEIMUSEUM STUTTGART
am Pragsattel im Polizei Präsidium ist eine Galerie, die auch Stuttgarts Schattenseiten beleuchtet.
Nur mit Personalausweis zu betreten.

Treffpunkt: 15:00 Uhr Haltestelle U 12 Dürrlewang
Abfahrt: 15:12 Uhr bis Vaihinger Straße
umsteigen U 6 ab: 15:21 Uhr Ankunft U 6 Pragsattel 15:45 Uhr.

Eintritt: 8,00 Euro pro Person
Anmeldung: Rolf Hartmann, Tel. 86 20 649

Rolf
www.polizeimuseum-stuttgart.de


Freitag, 31.03.2017
La Paloma
Ein Film vorgestellt von Winfried Linse

Es ist das Lieblingslied der Deutschen.
Es ist die Grande Dame der Unterhaltungsmusik
und das meist gespielte Lied der Welt.

20:00 Uhr, NF Haus Lauchhau
Eintritt frei
Mitfahrgelegenheit unter Tel. 74 16 62 bitte anmelden.

April 2017
Freitag, 14.04.2017
Grenzspaziergang rund um Rohr
Wo war die alte Gemarkungsgrenze?

Treffpunkt: 15.00 Uhr,Vereinshaus
Leitung: Willi Keuler, Tel. 0711 / 74 16 62
ab 17.00 Uhr Maultaschenessen im Vereinshaus.

Donnerstag, 27.04.2017
HOPPENLAUFRIEDHOF
Eine Führung mit Peter Pipiorke

Der Hoppenlaufriedhof geht auf das Jahr 1626 zurück und ist
damit der älteste noch erhaltene Friedhof Stuttgarts.
Durch Eingriffe nach 1945 wurden erhebliche Veränderungen
vorgenommen. Rolf
Trotz alledem sind die Überreste ein Kulturdenkmal
ersten Ranges Stadtgeschichte. Aus der Geschichte der Stuttgarter
Juden berichtet der 1834 angelegte jüdische Teil. Gleichzeitig
ist der Friedhof eine Naturoase in mitten der Großstadt, die wir
erkunden möchten.

Zum Schluss eine gemeinsame Einkehr.

Treffpunkt: 14:15 Uhr U 12 Dürrlewang Stadtmitte U 24 ab 14:54 Uhr
Info/Anmeldung: Willi Keuler, 0711/74 16 62

Mai 2017
Donnerstag, 18.05. 2017
Die Geschichte des Killesberg
Vortrag mit Bilder von Jörg Kurz.

Unter den Händen der Gärtner und Landschaftsarchitekten verwandelte
sich der ehemalige Steinbruch über die Jahre in ein Meer von Blumen,
Bäumen und Sträuchern. Und neben den Blumen, den großen Grünflächen
Rolf
und den herausragenden Wasseranlagen (u.a. ein Flamingoteich!) besticht
der Höhenpark durch vielfältige Attraktionen: Die charmante Killesbergbahn,
zahlreiche Gaststätten und das wunderschön gelegene Höhenfreibad, ein
riesiger Erlebnisspielplatz.

20:00 Uhr, Vereinshaus

Samstag, 20.05. 2017
TEDDYBÄR & FUCHSIENMARKT
Busausflug nach Gingen mit Besuch des Steiff-Museums.

Anschließend Weiterfahrt nach Wemding zum Fuchsien- und Kräutermarkt.
Deutschlands einziger Fuchsienmarkt verwandelt die malerische
Altstadt Wemdings in einen großen blühenden Garten. Wemdings
bekannteste Persönlichkeit war der Arzt und Botaniker Leonhard Fuchs
dem Namensgeber der Fuchsie.

Start: 8:00 Uhr, Rohr, Dürrlewangstrasse. Fahrpreis inkl. Eintritt: 35,00 Euro Naturfreunde: 30,00 Euro Anmeldung / Info: Brigitte und Willi Keuler
Separate Ausschreibung beachten! (PDF 257kB)

Juni 2017
Donnerstag, 22.06. 2017
Stuttgart-Nord entdecken
Vom Weißenhof zum Feuerbacher Weg
Ein Stadtspaziergang durch Stuttgarter Architeckturgeschichte.
Ein internationaler Begriff ist die Weißenhofsiedlung, interessant
sind aber auch die Bauten am Kochenhof und auf der Feuerbacher Heide.

Treffpunkt: 14:00 Uhr S-Bahn Rohr Schlusseinkehr vorgesehen



Bei allen Wanderungen, die wir mit dem ÖPNV durchführen, ist es erwünscht, dass sich die Teilnehmer beim Wanderleiter anmelden.

Die Fahrtkosten werden anteilig umgelegt.